Next Sidecarcross-Generation… Team #42 T.Blank/Klooz (D/D) in 2015 am Start!

Was sich aus einer Notlösung für das letzte Drittel der Saison 2014 heraus ergeben hatte, wird nun für die anstehende Saison 2015 zur festen Vereinigung. Das nächste deutsche Team gibt nun offiziell für (mindestens) die nächste Saison 2015 seine Zusammenarbeit bekannt. Ein reines junges „Baden-Württemberg-Team“ wird in 2015  die deutsche Fahne in WM und int. DM hochhalten. Der Böhmenkirchner Tobias Blank wird zusammen mit dem Welzheimer Michael Klooz in 2015 gemeinsam auf einer VMC-Zabel die komplette int. DM sowie mindestens sieben WM-Läufe bzw. GP’s bestreiten.

#42_Blank-Klooz0Tobias und Michael kennen sich zwar schon seit einigen Jahren, seit sie in der deutschen Sidecarcross-Szene unterwegs sind, bisher eher als Konkurenten. Aber das man sich trotzdem gegenseitig schätzt und respektiert, und daher ein gutes und freundschaftliches Verhältnis pflegt, ist in der Sidecarcross-Szene nicht wirklich etwas aussergewöhnliches. Aber gemeinsam hatten die beiden jungen „Schwaben“ bisher noch nicht so wirklich viel gemeinsam gehabt. Bis im Frühjahr 2014 das Schicksal beide in eine eher aus der Not heraus geborene *Zweck-Ehe“ brachte. Denn beim GP in Kramolin (Tschechien) verletzte sich der Stammbeifahrer von #54 Tobias Blank, Christian Daiss doch schwerer als zunächst gedacht, und zwang diesen dann schlussendlich nach einer langen Verletzungspause zum vorzeitigen Karriereende. Der ebenfalls beim GP in Tschechien mit Achillissehenriss verletzte Fahrer Tobias Garhammer vom Team #49 Garhammer/Klooz, trennte sich dann im Sommer etwas überraschend von seinem Beifrahrer Michael Klooz, um für die anstehende Saison sich neu aufzustellen. Nach der ersten Enttäuschung über die vorzeitig und doch auch durchaus überraschende Trennung, fand dann der Weg des jungen und aufstrebenden Beifahreres Michael Klooz Anfang Juli den Weg in das freie Seitenwagen-Boot von Tobias Blank, und man beschloss zumindest die restliche Saison 2014 gemeinsam zu Ende zu fahren.

Beim ersten gemeinsamem Auftritt beim GP in Strassbessenbach (D), reichte es leider noch nicht zur qualifikation, was aber auch eher durch das vorab fehlende gemeinsame Training geschuldet war. Nach auslassen der GP‘ in Lettland und Estland folgte dann aber nach einigen gemeinsamen Trainings bereits beim GP im Schweizerischen Roggenburg die Qualifikation als beste in der Last Chance und auch die ersten gemiensamen WM-Punkte. Da die int. dt. Meisterschaft zu diesem Zeitpunkt bereits beendet war, blieben dem neu formierten Tema bis zum Saisonende noch die Teilnahme beim GP in Vesoul (F), als auch beim WM-Finale in Rudersberg (D). Und auch da konnten sich das Team bei beiden WM-Läufen sicher für die Wertungsläufe qualifizieren und auch weitere WM-Punkte sammeln. Am Ende stand dann der 42. Rang in der WM zu buche. Und nachdem sich Tobias und Michael dann nach dem Ende der Saison 2014 gemeinsam mit allen Team-Mitgliedern an einen Tisch setze, wurde dann auch relativ schnell beschlossen im kommenden Jahr die bis dato doch mehr als erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen und in 2015 dann sowohl in der WM als auch in der int. DM als Team #42 Blank/Klooz an den Start zu gehen.

#42_Blank-Klooz

Alle Mitglieder der beiden Sidecarcross-Verrückten Familien Blank (Papa Jürgen Blank fährt ja selber noch aktiv in der DM mit, und stellt sich für Sohn Tobias als Mechaniker zur Verfügung) und Klooz (ohne Papa Klooz und seinem unermüdlichen Einsatz im Bereich der Organisation und seiner helfenden Hand überall wo es was zu tun gibt), sowie der momentan aquirierten Sponsoren, ist für die kommenden Saison wie bereits gesagt geplant, die komplette int. DM (Termine stehen bis dato nich nicht endgültig fest, aber s werden wohl 6-8 Veranstaltungen werden) zu bestreiten, und bei mindestens 7 GP’s an den Start zu gehen, soweit es das Budget für 2015 zulässt.

Das Team #42 Blank/Klooz hat für alle Interessierten Sponsoren eine sogenannte Sponsoren-Mappe angefertigt, welche den Firmen oder auch Privatpersonen sehr anschaulich darstellt, wie das Team unterstüzt werden kann, und welche Vermarktungsmöglichkeiten es gibt. Diese Sponsoren-Mappe kann HIER eingesehen werden. Für alle weiteren Fragen, stehen sämtliche Team-Mitgleider gerne jederzeit zur Verfügung. Auch sämtlch Informationen über das Team sind im Internet zu finden, unter:

 

Sidecarcrossteam Blank / Klooz
Alleenstr. 11
89558 Böhmenkirch / Heidhöfe (Germany)
e-mail: tobiasblank@gmx.ne

 

Infos: Sidecarteam Blank/Klooz

Text: Sebastian Aull (www.sidecarcross-action.de

Bilder: www.sidecarcross-action.de