Tra­di­tio­nel­les ADAC Saison-Abschluss­trai­ning @Neiden 29.10.-30.10.2016

Der MSC Pflü­ckuff e.V. im ADAC ver­an­stal­tet am 29.-30. Ok­to­ber 2016 auf sei­ner Renn­stre­cke in Nei­den sein tra­di­tio­nel­les ADAC Saison-Abschluss­trai­ning.

In der Motocross-Szene gilt das Abschlusstraining vom MSC Pflückuff e.V. für viele als Pflichtveranstaltung im Rennjahr. Fahrer und Aktive der verschiedensten Rennserien und auch der eine oder andere Gelegenheitscrosser geben sich gern zum Jahresende ein Stelldichein am legendären Österreicher.

In geselliger Atmosphäre werden einige Trainingsrunden auf der präparierten Motocross-Strecke absolviert, wenngleich das Abschlusstraining eher ein Treffen mit großem Happening ist, man spricht von einem Saisonabschluss der ganz besonderen und ganz eigenen Art. Hier geht es gelassen und familiär zu.

Die Stre­cke nord­west­lich von Tor­gau ist so­wohl am Sams­tag als auch am Sonn­tag ab je­weils 9.00 Uhr ge­öff­net, ge­fah­ren wer­den kann Samstag bis 18 Uhr und Sonntag bis 15 Uhr. Es kann mit So­lo­ma­schi­nen als auch mit Ge­span­nen und Qua­ds ge­fah­re­n wer­den. Die Motocrossstrecke wird zu diesem Training mit Streckenposten abgesichert sein und bei hohem „Verkehrsaufkommen“ wird das Fahrerfeld, aus Gründen der Sicherheit, in zwei Gruppen aufgeteilt. Gruppe Seitenwagen / Quad und Gruppe Solo.

Egal ob An­fän­ger, Hob­by­fah­rer oder „Pro­fi“ – je­der Fah­rer ist bei uns herz­lich will­kom­men.

Selbstverständlich ist für die Endurofahrer der Wald des Motorsportgeländes nutzbar. Da sich der MSC Pflückuff bekanntermaßen sehr aktiv und rührig um die Förderung der Nachwuchscrosser bemüht, ist für die Kinder die permanente Kindercross-Strecke hergerichtet.

In diesem Jahr wird es im Fahrerlager einen MX – Flohmarkt geben. Jeder Trainingsteilnehmer kann, alles was mit Motocross zu tun hat, kostenfrei zum Verkauf anbieten.

MSC Pflückuff e.V. im ADAC