Trainingswochenende für Seitenwagen in Wächtersbach Aufenau vom 14.03.-16.03.08

Hallo liebe Sidecarcrosser,

Der MSC Aufenau bietet kurzfristig ALLEN Seitenwagen-Teams der WM, DM, Pokal, Veteranen und Hobby vom 14.03. – 16.03.08 ein Trainingswochenende auf seiner Strecke in Wächtersbach-Aufenau an. Der Verein will damit allen Teams die Gelegenheit bieten, kurz vor Saisonbeginn die letzten Materialtests, Abstimmungen am Gespann und natürlich Fahrpraxis sprich Training vorzunehmen, vor allem aber weite Wegstrecken wie nach Italien etc. sich zu ersparen! Zusätzlich können alle Teams die Strecke richtig kennen lernen, und sich damit für den am in Wächtersbach-Aufenau stattfindenden DM-Lauf bestens vorbereiten.

Anmeldefrist ist der 14.03.08 direkt vor Ort, allerdings sollten bis zum 10.03.08 mindestens 10 Gespanne bzw. Teams ihr kommen fest zugesagt haben, sonst kann das Trainingswochenende leider nicht stattfinden. Für die Teams, die sich bis 10.03.08 per e-mail angemeldet haben, wird eine Trainingsgebühr von 50 € erhoben, welche bei Ankunft an der Strecke im Clubhaus zu zahlen ist. Diese Gebühr deckt die Unkosten des Vereins, der im Gegenzug dafür sorgt, dass alles Notwendige wie z.B. Nutzung der Duschen im Clubhaus, Waschplatz etc. vorhanden bzw. gesorgt ist, und dem Teams somit ein problemloses trainieren ermöglicht werden kann.

Die Anmeldung erfolgt bitte in schriftlicher Form einer e-mail an:  aullinger@gmx.de
In dieser e-mail ist bitte der Teamname sowie Name von Fahrer und Beifahrer zu schreiben. Alle Teams, die sich bis 10.03.08 schriftlich angemeldet haben, werden am 11.03.08 per e-mail benachrichtigt, ob das Traningswochenende stattfindet oder nicht, sprich ob sich genug Gespanne angemeldet haben! Jedem Team ist dann selbst überlassen wann es in Wächtersbach-Aufenau eintrifft, Fakt ist jedoch, dass die Strecke am Fr. 14.03.08 ab 12h befahrbar ist, und das Traningswochenende am So. 16.03.08 um 15h.
Gebt diese Info bitte an alle Fahrer, Beifahrer der euch bekannten Teams weiter zu geben, damit auch wirklich alle Informiert werden, und somit möglichst viele Gespanne ihre Zusage geben können! Für alle Fans und Interessenten, die diesem Trainingswochenende beiwohnen möchten ist natürlich die Möglichkeit gegeben ihr Quartier im Fahrerlager aufzuschlagen. Es werden keine Campinggebühren erhoben.


Für evtl. Fragen stehen euch ab sofort Manfred Heidmüller unter 0171 – 510 40 77 und/oder Günter Kistner unter 0171 – 31 55 156 telefonisch zur Verfügung, Manfred und Günter werden dann auch die Leitung des Trainingswochenendes übernehmen, und sind die offiziellen Ansprechpartner!

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Aull