Vorbericht zum 14. GP @St. Jean d‘ Angely (F) 12./13.09.15 – Dem Ziel so nahe….

St. Jean d‘ Angely (F) könnte der Ort sein, den #2 Etienne Bax/Kaspars Stupelis (NL/LV)für  immer in bester Erinnerung behalten werden. Denn dort in dem französischen Örtchen, können die beiden ihren ersten gemeinsamen Weltmeistertitel holen. Nach drei Vizemeisterschaften, wäre es mehr als nur der verdiente Lohn, sich nun endlich die Krone aufsetzen zu dürfen. Für Beifahrer Kaspars Stupelis wäre es der insgesamt dritte Titel, für Fahrer Etienne Bax der erste.

WM-Entscheidung schon in St. Jean ‚d‘ Angely möglich

#2 E.Bax/Stupelis

WM-Favoriten: #2 E.Bax/Stupelis (NL/LV)

Mit einem Vorsptung von 67 Punkten – bei noch 100 zu vergebenen in den letzten vier Wertungsläufen an diesem Wochenende in Frankreich und beim WM-Finale in Rudersberg (D) am 19./20.09.15 – und der Dominaz in den letzten Rennen, ist davon auszugehen, dass #2 E.Bax/Stupelis sich schon vorzeitig den Titel sichern werden. 51 Punkte muss der Vorsprung nach diesem Wochenende betragen, dann könnten selbst zwei Nullrunden nichts mehr ausmachen. Zum taktischen Fahren mit viel Vorsicht würde so manch einer bei dieser Konstellation sicherlich raten. Wer jedoch die Vollblut-Racer E.Bax/Stupelis kennt, der weiß, dass diese Strategie nicht in Frage kommt.

Man muss die Konzentration und Spannung aufrecht erhalten, um voll fokusiert zu sein. Fängt der Kopf an zu denken, macht man unweigerlich Fehler. Aktuell haben wir noch nichts erreicht. Deswegen werden wir so weiter machen wie bisher auch. Und wenn es dann offiziell ist, dann haben wir es geschafft und können feiern.

Beifahrer Kaspars Stupelis lebt genau diese professionelle Einstellung seit Jahren vor, und ist daher nicht von ungefähr der aktuell wohl beste Seitenwagen-Beifahrer der Welt. Mit dem Rekordweltmeister #111 Daniel Willemsen (NL) wurde der symphatische Lette schon zwei Mal Weltmeister. Das ist nun schon über zehn Jahre her, genauer gesagt in den Jahren 2003 und 2004. Seither jagt Stupelis mit verschiedenen Fahrern – darunter u.a. Kristers Sergis und Maris Rupeiks – dem Ziel vom dritten Titel hinterher. Bisher ohne Erfolg. Doch mit dem Niederländer Etienne Bax passt seit drei Jahren alles zusammen, fast jedenfalls. Was fehlte war ein wenig das Glück.

Aktuelles von der Qualifikation

Und bereits am heutigen Quali-Day zeigten #2 E.Bax/Stupelis, dass sie ihre Mission WM-Titel schon an diesem Wochenende in St. Jean d’Angely (F) vorzeitig beenden wollen. Mit dem Gewinn des Qualifikationsrennens, sicherten sich die Topfavoriten vor #111 D.Willemsen/R.Bax (NL/NL) und #4 Hendrickx/v.d.Bogaart (B/NL) die Pole-Position für die beiden vorletzten Wertungsläufe am morgigen Sonntag.

Alle weiteren Informationen zum GP @St. Jean d’Angely (F) findet ihr hier:

 

Moto Club ANGERIEN
BP N°85
17416 Saint Jean D’Angely Cedex
Frankreich

Tel.: +33 607254540
Fax: +33 546590567
eMail: mca17(at)voila.fr
Internet: www.motoclub-angerien.com

Linien