Sidecarcrossteam Senz / Godau

#100 Senz/Godau

Fahrer

Beifahrer

Name: Silvio Senz
Geburtsjahr: 1974
Wohnort: Vockerode
Beruf: selbst. Trockenbauer
Nationalität: deutsch
Familienstand: ledig
Motocross seit: 2000
Verein:
Name: Robert Godau
Geburtsjahr: 1989
Wohnort: Hohenferchesar
Beruf: Berufssoldat
Nationalität: deutsch
Familienstand: ledig
Sidecarcross seit: 2013
Verein:

Weitere Teammitglieder

Team Manager

Mechaniker

Medien

Sascha Büchner Branko Dusel Sarah Schmiedecke

Support

Support

Support

Chantal Trinks Christin Weinschenk Camela Chindamo

Equipment

Motorrad

Teamtruck

Rahmen: VMC-Hocob (2016)
Motor: Zabel ZM29 700ccm
Fahrwerk: Reiger Racing Suspension
Marke: Mercedes Benz 817

Info

Kontakt

Weitere Infos zum Sidecarteam

Sidecarcrossteam Senz / Godau
Sascha Büchner

Waldstr. 7
98559 Oberhof

eMail: audi_lein(at)web.net

Erfolge Fahrer

2001-2006:

  • Djfm Meister und Vize Meister und Einstieg in die Landesmeisterschaft Brandenburg, Sachsen, Thüringen

2007:

  • Landesmeister

2008:

  • Vize Landesmeister und Einstieg in internationale deutsche Meisterschaft

2009:

  • 13. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft

2010:

  • 41. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft

2011:

  • 7. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft

2012:

  • 15. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft
  • 61. Platz in der Weltmeisterschaft (3 Rennen gefahren) von insgesamt 112 gestarteten Gespannfahrern

2013:

  • 5. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft
  • 43. Platz in der Weltmeisterschaft (7 Rennen gefahren) von insgesamt 112 gestarteten Gespannfahrern

2014:

  • verletzungsbedingter Ausfall in der internationalen deutschen Meisterschaft
  • 45. Platz in der Weltmeisterschaft (4 Rennen gefahren) von insgesamt 99 gestarteten Gespannfahren
  • 8. Platz mit Deutschland bei der Team Europameisterschaft in der Niederlande

Erfolge Beifahrer

2013:

  1. Vize Landesmeister in Sachsen und 8. Platz im deutschen Motocross Pokal

2014:

  • 3. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft
  • 39. Platz in der Weltmeisterschaft (5 Rennen gefahren) von insgesamt 99 gestarteten Gespannfahrern
  • 8. Platz mit Deutschland bei der Team Europameisterschaft in der Niederlande

2015:

  • Aufgrund von Verletzungen der 12. Platz in der internationalen deutschen Meisterschaft

Bilder

Artikel

Linien

goBack